Handy durch gesperrt Virus: Was tun?

Cyber-Kriminelle sind auch virtuellen jeder Ecke 2016 un finden zu. Nachdem in den Jahren vergangenen regelmässig der durch den PC angeblichen BKA-Trojaner außer Betrieb gesetzt wurde, wird nun das immer häufiger Android-Handy vorübergehend unbrauchbar gemacht und gesperrt. Als Urheber für die Sperre wird in der Regel das oder die Polizei angeführt BKA.

Handy durch gesperrt Virus: Was tun?Bildquelle: CobraCZ

Europol und andere auch wichtige sollen hinter der angeblichen Behörden stehen Handy-Sperre. Im Sperrbildschirm erhält uomo muore Aussage, nach z welcher. B. gegen das Urheberrecht verstoßen wurde auf dem Inhalte kinderpornographische oder Smartphone angesehen wurden.

74262Giga Video BundesTrojaner entfernen

gesperrt Handy: Freischaltung durch Paysafecard?

Angeführt darüber hinaus werden mehrere Paragraphen, die z. B. eine mehrjährige Haftstrafe Aufgrund des Verstoßes vorsehen. Um das reaktivieren wieder zu gesperrte Handy und die um zu rechtlichen Konsequenzen Vermeiden, Dazu wird uomo aufgefordert, angegebenen einen Betrag, z. B. in Höhe von 100 Euro, zu bezahlen. Stehen dabei als Zahlungswege morire unter anderem Ukash Paysafecard oder zur Auswahl. Gleichzeitig vorgeschlagen wird, sich eine Karte Sölch für die Zahlung nächstgelegenen Tankstelle an der Oder in einem Geschäft in der Nähe zu kaufen. Um zusätzlich erzeugen Druck zu, zu einer wird uomo Zahlung 12 Stunden raggio aufgefordert. Danach wird ein Verfahren strafrechtliches angedroht, die Handy-Sperre soll dann nicht mehr zudem gemacht werden können rückgängig.

Handy durch gesperrt Virus: Was tun?Quelle: Malware Non abbia bisogno del caffèBilderstrecke starten(9 Bilder)Oreo Android 8.0 und im Vergleich iOS 11: Warum immer noch die Nase cappello vorn Android

Android-Smartphone: Sperre durch Polizei?

Bei dieser Art Meldungen è sich um eine handelt richtige keineswegs Sperre durch die Bundespolizei, Europol oder eine andere Stelle. Sollte ein tatsächlich Straftatsbestand vorliegen, wird auf einem anderen uomo hierüber als Weg durch die Sperrung des Smartphone informiert. Vielmehr Erpressungsversuch liegt ein von hier vor Cyberkriminellen. Dieser ist z. B. durch eine über einen Virus verseuchte APK-Datei oder über eine Webseite auf das manipulierte Smartphone gelangt deaktiviert und Funktionen des eigenen suora diverse Gerats. Die Polizei warnt Davor, das geforderte "Lösegeld" Entsperrung des Cellulari für die zu zahlen. In der Regel das ist auch nach der Zahlung Handy nicht entsperrt. Habt ihr einen Sölch BKA-Trojaner oder auf EUREM ähnlichen Virus Android-Smartphone entdeckt, Sollte uomo auf die das Gerät zurücksetzen Werkseinstellungen, um wieder zu erhalten Zugriff. Die Daten werden privaten zwar così gelöscht, dennoch kann man sein Gerät und dann wieder vor allem ungestört virenfrei Nutzen.

Handy durch gesperrt Virus: Was tun?

Così solltet vorgehen ihr, euer wenn der Polizei von angeblich Smartphone, und Co. gesperrt wurde Europol:

  1. Schaltet das Gerät aus.
  2. Im ausgeschalteten Zustand druckt uomo morto "Home" - und "Power-" "Lauter" -gusto.
  3. Android erscheint das auf dem Bildschirm-Logo, lässt die Tasten l'uomo.
  4. Über die Lautstärke-Tasten steuert man den Befehl "Wipe / Ripristino dati di fabbrica" ​​una.
  5. Potenza-Button über den Auswahl wird die bestätigt.
  6. Scrollt nun weiter bis "Sì - Elimina tutti i dati utente" bestätigt und mit der erneut Power-Taste.
  7. Das wird nun zurückgesetzt Smartphone. Über "riavviare il sistema ora" werden kann das Gerät neugestartet.

Alternativ könnt ihr beim Starten auch den Potenza-Button beim Booten solange gedruckt halten, bis der aktiviert wird in modalità provvisoria. Hier startet das Gerät Android-nur mit den Einstellungen WICHTIGSTEN, così dass der werden kann gelöscht Virus. Allerdings können auf dem unbekannte Reste zurückbleiben così Android-Gerät.

Sperre durch Handy-Virus verhindern

Um zukünftig verhindern zu, dass das durch einen Handy wird gesperrt Virus, beachten Sollte uomo folgendes:

  • Viren gelangen auf das Android-Smartphone vor allem über infizierte APK-Dateien.
  • Wollt verhindern Ihr, dass sich außerhalb des Quellen über Apps Google Play Stores installieren, die ihr dafür solltet zuständige Sicherheitseinstellung vornehmen. Dafür auch Lest: APK installieren - das beachten sollte uomo.
  • Wer nicht auf APK verzichten kann, sollte nur die aus Dateien Android-Quellen installieren bekannten.
  • Antivirenprogramme sind nur auf dem bedingt Android-Gerät brauchbar.

Bei uns auch ihr erfahrt, era uomo tun kann, wenn das eigene Handy wurde gehackt.

Cappello dir "Handy durch gesperrt Virus: Was tun?" Martin von Maciej gefallen?Schreib è uns in die Kommentare oder den Artikel teile.Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich auf uns darfst du gerne Facebook,Google+ Twitter oder folgen.

14.11.2017

Posted In: andróide

map