Galaxy S6, S6 bordo und bordo S6 +: Android 7.0 Torrone nächste Woche kommt

Home / andróide / Galaxy S6, S6 bordo und bordo S6 +: Android 7.0 Torrone nächste Woche kommt

Nervenaufreibende cappello Wartezeit die ein Ende calvo? Einem hochrangigen Samsung manager zufolge das sollen Galaxy S6, S6 bordo Galaxy Galaxy Galaxy S6 bordo Nota 5 + ab und kommender Woche auf ihr Android 7.0 aggiornamento Torrone erhalten. 

Galaxy S6, S6 bordo und bordo S6 +: Android 7.0 Torrone nächste Woche kommt

Ungewöhnlich die lange haben dieses Mal Hersteller gebraucht, um auf ein Aggiornamento für Ihre aktuellen Android 7.0 bereitzustellen Geräte. Ende agosto 2016 wurde "Torrone" Google zum Download von Freigegeben, doch erst in den vergangenen Wochen der hat ein Grossteil letztjährigen Flaggschiffe den Sprung Smartphone auf die neue Android-Versione geschafft.

Auch interessant: Samsung Galaxy S6 S6 Bordo und im test

Zu den Smartphone, die sich aber noch immer in der Warteschlange befinden, Samsungs Top-Riege gehört dem Jahr 2015. Sowohl aus das auch als Galaxy S6 Galaxy S6 bordo Galaxy S6 bordo + und Laufen noch auf allesamt 6.x Android Marshmallow - aber nicht Wohl mehr lange.

Tansu Yegen Laut, sciabiche Zeichens Vizepräsident türkischer Dependance von Samsungs, erhalten Die drei Geräte ihr noch im Februar langersehntes Android 7.0 Update. Den Anfang Das machen in der Dritten Februarwoche Galaxy S6, S6 bordo Galaxy + und (das nicht in Europa offiziell erhältliche) Galaxy Note 5 Galaxy S6 gefolgt regulären vom Ende des Monats zum bordo.

Samsung Galaxy S6 bei Amazon kaufen*Samsung Galaxy S6 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

5.148Samsung Galaxy S6 (bordo, bordo +) - Tipp: App-Raster ändern auf dem HomescreenBilderstrecke starten(9 Bilder)Google Pixel 2 minderwertigem mit XL display? Vergleich mit der Konkurrenz

Softwareupdates werden zeitgleich ausgerollt

Zwar gelten nur für die Angaben bislang türkischen den Markt. Jedoch die Vergangenheit cappello gezeigt, dass Samsung Softwareupdates in oder mehr weniger grösseren Verkaufsregionen zeitgleich ausrollt. Wie die auch Türkei gehören Deutschland, Österreich und die Schweiz zur Regione EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika), weshalb auch hiesige Nutzer des Galaxy-S6-Trios schon mit ihren und sich auf Hufen scharen Android 7.0 Torrone freuen dürfen.

Quelle: Twitter, via SamMobile