iPhone X: Dreister Android-kopiert den Hersteller “Notch”

Das offensichtlichste äußerliche Merkmal des iPhone X ist der Notch, die Aussparung am Oberen Displayrand Sensoren und die für diversificata selfie-Kamera. Neue Bilder sollen nun ein My Mix 2 S zeigen, welches ebenfalls über zwei Hörner verfügt.

iPhone X: Dreister Android-kopiert den Hersteller Bildquelle: Weibo

Xiaomi Mi Mix 2 S: falso oder nicht?

Auf den Bildern, die heute Veröffentlicht GSMArena.com hatte, soll das Xiaomi Mi Mix 2s, eine Alternative des rahmenlosen My Mix 2, zu sehen Sein. Die Bilder werden von den Zwei und der Aussparung Hörnern dominiert, die wir seit Wochen vom einigen iPhone X Kennen.

  • Siehe auch: Xiaomi Mi Mix 2 im Test: iPhone X? Kenn&8217; ich nicht

Xiaomi Warum den bereits an der Oberseite Minimalen Rahmen mit der kleinen suora, zentrierten Leiste volontà unterbrechen, ist unklar. Denkbar Ware, dass der Hersteller die Kamera una posizione selfie-eine gewohntere gleichzeitig möglicherweise bringen und den volontà - nicht auf den Foto sichtbaren - Rahmen an der reduzieren Unterkante farà.

Dieser Teil der fehlende aber auch gleich Bilder lässt Vermutungen aufkommen, dass sich bei den Bildern è einfache um Fakes handelt. Notch der lässt sich des iPhone X ganz einfach mit beispielsweise Android Apps Wie XOutOf10 nachahmen. Noch ist ein Einfacher angepasster Hintergrund oder auch nur ein Bild mit eingebauter Aussparung.

Unser Hands-on mit dem rahmen- und notchlosen Xiaomi Mi Mix:
7.360Xiaomi Mi Mix im Hands-On: Wo ist der denn da Rand?

Xiaomi dem Weg nach auf Westeuropa

Der chinesische macht sich aber sicher langsam Hersteller auf den Weg nach Westeuropa. Während für Deutschland è, trotz früherer Meldungen, die sich als Falsch herausstellten, keine offiziellen Pläne gibt, GAB è erst Stunden vor einigen Berichte, dass Xiaomi in Spanien Fuß fassen farà. Inizia Den macht ein lancio-evento in der Hauptstadt spanischen Madrid.

Dort ist das My Mix 2 zum Preis von rund 500 Euro ed organizzatori, günstiger geht es mit dem nur für Mi A1 229 euro. Hersteller der eigenen volontà Aussagen zufolge zunächst in Spanien für Erfolge Sorgen, bevor uomo nimmt den Resto ins Visier.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)iPhone X 7 überraschende Dinge, die ihr noch nicht wusstet

Eine Strategie Ähnliche vor Jahren drei uomo nutzte in Indien, wo das Unternehmen mittlerweile nur noch wenige chinesische Prozente hinter dem Marktführer Samsung entfernt ist. Laut dort einen cappello IDC Xiaomi Marktanteil von 17 Prozent, die mit 24 führen Prozent Südkoreaner. Samsung muss sich auch in Europa wohlmöglich anche calva caldo anziehen, wenn man sich in den Jahren kommenden mit der Konkurrenz verstärkt muss auseinandersetzen aus Cina.

Quelle: GSMArena.com

14.11.2017

Posted In: APPLE

map