Pokémon GO: Gesperrte Konten teilweise wieder werden freigeschaltet

Pokémon Go cappello zuletzt eine Regelrechte Bannwelle erlebt, die bei der Entwickler von Niantic unzählige Konten von Spielern gesperrt haben, die diese gegen da Spielregeln verstießen. Nun möchte das Unternehmen teilweise Gnade walten lassen.

731.827Pokémon GO: Profi-Tipps

Pokémon GO: Einige Spielerkonten wieder werden Freigegeben

Viele Spieler haben von Pokémon GO "Hilfsmittel" genutzt, um die kleinen Taschenmonster besser machen zu können ausfindig. Teilweise wurden auch oder andere GPS-Hacks Strumenti genutzt, sich um einen Vorteil unfairen gegenüber normalen Spieler zu verschaffen. Das hat der Entwickler erkannt Niantic, Sperrungen von Konten angekündigt in letzter Zeit und diese aus rigoros durchgezogen. Nun cappello dell'uomo einen Beitrag auf der eigenen offiziellen Webseite Veröffentlicht, in dem die Freischaltung bestimmter Konten angekündigt wird. Teilweise sollen die Spieler haben wahrgenommen nämlich gar nicht, die dass gegen die Spielregeln verstoßen Strumenti.

Um die Funktion von Pokémon GO weiterhin zu können ohne Verzögerungen gewährleisten, einige Änderungen wurden nun der Infrastruktur un vorgenommen. Apps und Strumenti, die Daten gesammelt haben, um das zu Pokémon leichtere Auffinden von Herer, haben die Server nämlich così forte belastet, uomo wie es kennt von DDoS-Angriffen, und zu Ausfällen geführt. Das bringt einzelnen dem einen Spieler si Zwar Vorteil, aber das ganze stört Spielvergnügen, morire wenn dadurch Server unnötig belastet werden. Dieses Problema Niantic cappello nun damit begonnen gelöst und wieder freizuschalten bestimmte Account.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)Dreist geklaut: 6 Mobile-Klone, die zu eins eins Erfolgskonzepte kopieren veloci

Hilfsmittel weiterhin verboten

Das heißt natürlich nicht, dass sind erlaubt solche Hilfsmittel suora werden können und genutzt. Niantic gibt un, dass viele Spieler suora eine zweite Chance bekommen zwar, diese aber auch nicht wieder nutzen und müssen die gegen Spielregeln verstoßen sollten. Die Verwendung von Echtzeitkarten wie PokéVision, Dessen Servizio gestoppt bleibt weiterhin, können dann und zu einem erneuten dauerhaften führen Bann. Echte GPS-Hacks und sind verboten und die Bots Conti, die diese haben genutzt, auch bleiben weiterhin gesperrt. Dort ganz genau wussten morire Spieler, dass der ist verboten Einsatz. Gleiches Ausnutzung für dorato die von insetti, um das Spiel für andere Nutzer erschweren oder zu zu verhindern.

Wenn euer Pokémon-GO-Konto gesperrt wurde und ihr euch kürzlich anche Keiner Schuld bewusst verruca, könnt ihr nun versuchen, euch wieder anzumelden.

Samsung Galaxy S7 bei bordo Amazon kaufen*Samsung Galaxy S7 bordo mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Quelle: Niantic via ign

Pokémon zu unsere Guide GO

  • Tipps für Einsteiger-GO Pokémon
  • Welches Wo Finden Pokémon in Pokémon Go?
  • Schnell euren Trainer livello steigern
  • Alle Attacken und der Moves Pokémon
  • Pokémon schnell und livellamento garantito entwickeln
  • Pokémünzen verdienen &# 8211; bekommt Ihr così Coins

Interessantes und Kurioses:

  • Hacks und für Trucchi Pokémon GO &# 8211; funktioniert das?
  • Seltene Pokémon in Pokémon GO finden
  • Evoli entwickeln &# 8211; Wie kann man die Evolution beeinflussen?
  • Beliebteste Das Pokémon Merchandise: Mew- und Pikachu-Plüschis, Pokédex und Co.

Technisches Pokémon zu GO:

  • Pokémon Go startet nicht
  • verlängern Akkulaufzeit &# 8211; 10 sparen Tipps zum Batterie
  • Die besten und Akkus für die Powerbanks Pokéjagd
  • Così euren löscht und ihr account setzt den Speicherstand in Pokémon GO zurück

Cappello dir "Pokémon GO: Gesperrte Konten teilweise wieder werden freigeschaltet" Peter von Hryciuk gefallen?Schreib è uns in die Kommentare oder den Artikel teile.Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich auf uns darfst du gerne Facebook,Google+ Twitter oder folgen.

14.11.2017

Posted In: Giochi

map